Warum ich gern der Blogger Kai Diekmann wäre

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne 3 Stimme(n)

ACHTUNG: Dies ist ein Post voller Neid und Missgunst.

Ich wäre gern der Blogger Kai Diekmann, weil

  • alle mein Blog lesen würden, weil ich Kai Dieckmann bin
  • ich vor Selbstzufriendheit und vor allen wegen meiner faustdicken Eier nicht mehr richtig laufen könnte
  • ich auf Kosten und mit den Ressourcen des Springer-Verlages mein Blog betreiben könnte
  • andere meine Posts schreiben müssten und ich sie auch ordentlich zur Sau machen könnte
  • ich in meiner völlig überbezahlten Arbeitszeit komplett bekloppte Videos für mein Blog drehen könnte
  • mein Bauchnabel vom vielen Hinschauen schon knallrot wäre

Ich bin aber leider nicht der Blogger Kai Diekmann. Also bleibt mir nicht anderes übrig, als weiterhin den Volontär auszubeuten und mich bei Twitter billigst zu prostituieren. Und als Chusmaniac weiterzubloggen. Das Leben ist nicht fair. Fuck.

Weitere Chusma-Texte

6 Kommentare zu “Warum ich gern der Blogger Kai Diekmann wäre”

  1. Warum ich gern der Blogger Kai Diekmann wäre | World of Chusma: Wimmelbild online kostenlos spielen gratis Downloa… Im http://url4.eu/scQ2

  2. "Warum ich gern der Blogger Kai Diekmann wäre" http://tinyurl.com/yj4vknx

  3. RT @Chusmaniac: "Warum ich gern der Blogger Kai Diekmann wäre" http://tinyurl.com/yj4vknx

  4. […] This post was mentioned on Twitter by django, Bimmelwild. Bimmelwild said: Warum ich gern der Blogger Kai Diekmann wäre | World of Chusma: Wimmelbild online kostenlos spielen gratis Downloa… Im http://url4.eu/scQ2 […]

  5. Ich wäre auch gerne alles mögliche. Zum Beispiel Long Dong Silver. Dann hätte ich so ein dickes Ding, dass ich das ganze Internet komplett auf einmal ficken könnte. Wenn ich wollte natürlich nur…

  6. @silver: Danke für den interessanten Kommentar, der nicht nur hier sicher für eine Menge Gesprächsstoff sorgen wird. Um das Internet zu ficken, empfehlen wir Ihnen, sich 2.738 Twitter-Accounts zuzulegen und loszuspammen. Und dazu brauchen Sie nicht einmal ein dickes Ding. Ist das nicht fantastisch?

Senf abgeben