Seltene Berufe: Der Glühwürmchen-Mann

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne (Null Stimmen)

gluehwuermchen

In unserer Kult-Rubrik “Seltene Berufe” präsentiert World of Chusma heute den Glühwürmchen-Mann. Wir trafen ihn auf dem legendären Konzert des Rey del Flamenco. Der zunächst ungewöhnliche Berufsname erklärt sich mit wenigen Worten fast von selbst: Namensgebend ist eine kleines rotes, Licht, welches an einem Stab an der Kleidung des Glühwürmchen-Manns angebracht war (Foto, blauer Kreis).

Obwohl man ihn zwischen Konzert-Besucher nicht sehen konnte, so ragte dieses kleine rote Licht aus der anonymen Masse heraus und zeigt seinen Standpunkt an. Neben dieser Lampe trug der Glühwürmchen-Mann ein volles Bierfaß auf dem Rücken, aus dem er per Schlauch gekonnt die Plastikbierbecher der Konzertzuschauer füllte. Fasziniert von diesem außergewöhnlichen Beruf, folgte ich dem Licht des Glühwürmchen-Manns und nahm seine hilfreichen, wenn auch nicht ganz billigen Dienste gleich mehrfach in Anspruch.

Größer wurde meine Freude schließlich, als ich während des Konzerts immer mehr kleine rote Lichter über der dunklen Besucherkulisse auftauchen sah. Und ein beruhigendes Gefühl füllte mein Herz: Der Glühwürmchen-Mann war nicht allein.

Weitere Chusma-Texte

1 Kommentar zu “Seltene Berufe: Der Glühwürmchen-Mann”

  1. “Seltene Berufe: Der Glühwürmchen-Mann” http://tinyurl.com/lszdzo

Senf abgeben