Regenkakerlake: Unglaubliches Hausmittel gegen die Gemeine Küchenschabe

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne 1 Stimme(n)

Wer kennt es nicht, das mexikanische Kinderlied “La cucaracha, la cucaracha, Ya no puede caminar…” – frei übersetzt mit “Die Gemeine Küchenschabe, die Gemeine Küchenschabe, kann jetzt nicht mehr laufen…”.

Genau so ein Exemplar haben wir heute vor den Redaktionsräumen gefunden. Elendlich ersoffen in den nicht enden wollenden Regenfluten, die das einst sonnenstrahlende Barcelona zur Zeit unweigerlich im Meer versinken lassen.

Da soll mal einer sagen, gegen Kakerlaken sei kein Kraut gewachsen. Offensichtlich wirkt Wasser (in großen Mengen) wirklich Wunder, denn die Küchenschabe machte einen ziemlich toten Eindruck (sie zuckte nur noch ab und zu im Takt der Regentropfen).

Wenn das mal keine Sensation ist.

Bei uns gibt’s heute nicht nur diesen krisensicheren Tipp, nein, die abgesoffene Cucaracha kann man sich auch als HD-Wallpaper auf den Desktop holen. Entweder auf

Download

oder auf das Bild klicken.

Happy Cucaracha-Killing.

 

Senf abgeben