Marketing-Desaster zu Ostern: Die neue Bibel

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne (Null Stimmen)

Was da mal wieder im Netz rumfleucht. “Die neue Bibel”. So so.

“Greifen Sie nach diesem Rettungsanker für die Neue Zeit auf Erden, um nicht unterzugehen in den Wirren des kommenden Gerichtes. Denn die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm, wie Sie es ja selbst erkennen können.” Aha.

Leider haben wir auf der Webseite der Neuen Bibel keinen Download-Button gefunden, als PDF gibt es die Neue Bibel auch nicht und allem Anschein nach haben die Verkäufer dieses scheinbar extrem großartigen Buches nicht mal einen Twitter-Account!

Als alte Web-4.0-Hasen wagen wir eine biblische Prophezeiung und sagen: Mit so einer Marketing-Strategie, liebe Bibel-Autoren, wird das aber nichts mit der ersten Million.

Verlinkt ist hier bewusst nichts, schließlich schenken wir unseren Traffic nur ganz besonderen Leuten.

Weitere Chusma-Texte

2 Kommentare zu “Marketing-Desaster zu Ostern: Die neue Bibel”

  1. Marketing-Desaster zu Ostern: Die neue Bibel | World of Chusma http://bit.ly/aKLGh6 #Marketing

  2. I tried taking a look at your web site in my mibloe phone and the page layout does not seem to be right. Might wanna check it out on WAP as well as it seems most cellphone layouts are not really working with your web page.

Senf abgeben