Hier spricht der Volontär: Krass Rechärsche

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne (Null Stimmen)

volontaer_b-wHello again, ich bins wieda, der Volontär. Chef ist gerade auf Gartenzwergsuche, deswegen tu ich jetze einfach schreiben, weil ich allein in der Redkation bin und mich keiner daran hindern kann. Muss euch unbedingt von meiner krassen Rechärsche erzählen, weil ich habe mal total investigativ investigiert.

Und was ich rausgefunden habe, wird das Intanet in seinen Grundfesten erschüttern und die Welt erschaudern lassen: Google ist in Wirklichkeit gar keine Internetsuchmaschine sondern eine Datenbank der Geheimdienste. Was viele vermuteten, einige hinter veschlosssenen Türen munkelten und nur einer (nämlich ich) wirklich weiß: Google gehört der CIA. Voll die Verschwörung und ich habs aufgedeckt.

Jetze werdet ihr euch natürlich fragn, woher weiß denn der Volontär das. Ja, das interessiert euch, gell? Aba ich muss euch sagn, dass ich diesen invstigativn Artiekel noch schreiben muss, der is noch nicht fertig. Weil ich weiß auch noch nicht so genau, wie Microsoft World funktioniert, ihr wisst schon, das Schreibprogramm. Aba, wenn ich das gelernt habe, dann schreibe ich den voll krasse Artiekl “Die Geheimdienste und Google” und das tu ich dann hier publizieren. Ihr werdet schon sehen und große Augen machen, echt!

Ich sach mal flüsternd tschüß, weil des is ja alles noch voll geheim.
Euern Volontär

Weitere Chusma-Texte

1 Kommentar zu “Hier spricht der Volontär: Krass Rechärsche”

  1. “Hier spricht der Volontär: Krass Rechärsche” http://tinyurl.com/c56xk6

Senf abgeben