Der unfertige Artikel

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne 1 Stimme(n)

Es war einmal ein Artikel. Der dümpelte schon seit Monaten im Backend eines Blogs herum, weil er nicht zu Ende geschrieben worden war. Zunächst wartete der Artikel ungeduldig auf seine Veröffentlichung. Doch mit der Zeit gewöhnte sich der Artikel daran, dass neue Texte kamen, gingen und gelesen wurden, während er weiterhin sein langweiliges, unfertiges Leben fristete.

Natürlich beschäftigte den Artikel die Frage, warum er immer noch unvollständig war. War es das Thema? War er nicht interessant und attraktiv genug, um noch mehr Zeit in ihn zu investieren? Da der Artikel aber selbst nicht lesen konnte, blieb für ihn auch diese dringende Frage ungeklärt.

Irgendwann wurde der unfertige Artikel depressiv. Die in ihm enthaltenen Keywords verloren nach und nach an Bedeutung, weil sie nicht mehr aktuell waren. Der Titel, der irgendwann einmal Glanz und Glorie ausgestrahlt hatte, schrumpfte auf die Größe seiner einzelnen Buchstaben zusammen. Und die Links, die den Leser zu interessanten anderen Artikeln hätten leiten sollen, führten jetzt nur noch ins Leere.

Das war der Moment, als jemand Mitleid mit dem unvollständigen Artikel bekam. Es war nur ein Klick, aber für den Artikel war es die Erlösung. Für den Autoren auch.

Delete.

 

 

Weitere Chusma-Texte

Senf abgeben