Clickair: Flüge Barcelona – Frankfurt – Barcelona eingestellt

1 Chusma-Stern2 Chusma-Sterne3 Chusma-Sterne (Null Stimmen)

Juhu. Clickair, die supa-dupa-spanische-billich-Fluglinie, hat die Route Barcelona-Frankfurt-Barcelona eingestellt. Gemerkt hat Clickair das allerdings erst, als ich dort bei der Reservierung angerufen habe, um nachzufragen, warum Frankfurt auf der Webseite nicht mehr Ziel angeboten wird. Die nette Dame am anderen Ende der Leitung war sehr verblüfft. Nachdem sie aber in ihrem Computer nachgesehen hatte, konnte sie mir meine Beobachtung bestätigen. Clickair fliegt nicht mehr nach Frankfurt.

Warum sollten sie auch? Ist schließlich nur das Finanzzentrum Europas. Da will in der Krise sowieso keiner hin. Wie auch immer, World of Chusma packt schon mal den Rucksack und die Wanderschuhe, dann gehts eben zu Fuß nach Deutschland.

Weitere Chusma-Texte

2 Kommentare zu “Clickair: Flüge Barcelona – Frankfurt – Barcelona eingestellt”

  1. “Clickair: Flüge Barcelona – Frankfurt – Barcelona eingestellt” http://tinyurl.com/dkbgl8

  2. Alder bissu bescheuert oder was? Dem ist Fake. Dem war schon immer Fake. Bissu schon ma mit Flugfirma geflogen, dem Klickluft heisst oder was? Dem ist Scheissendreck. Dem ist wie Wunderbaum Sporttasche oder wie Tick-Tack Schweineschnitzel. Dem tut net geben!!! Volllatte.

Senf abgeben